Forschungsarchiv2019-02-15T12:21:31+00:00

Forschung & Information

Wissenschaftliche Laufbahn

  • 2012 Habilitation und Erlangung der Venia Docendi für das Fach Dermatologie und Venerologie
  • 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrtätigkeit an der Univ. Klinik für Dermatologie und Venerologie, Medizinische Universität Graz
  • 2009 Lehre an der Donau-Universität Krems
  • 2004 -2009 Ausbildung zur Fachärztin an der Univ. Klinik für Dermatologie und Venerologie Graz, Medizinische Universität Graz. Facharztprüfung: 06.06.2008
  • 2004 -2006 Postgraduales Studium der Telemedizin, FH Joanneum Graz. Sponsion zum Master of Science of Telemedicine am 30.06.2006
  • 2002 -2009 Turnus/Gegenfächer: Universitätsklinik an der TU Dresden, Unfallkrankenhaus Salzburg, Medizinische Universität Graz
  • 2002 -2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Abteilung für Dermatologie und Venerologie, Wilhelminenspital, Wien
  • 2001 -2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Abteilung für Pädiatrie, Universitätsklinik Wien (Chromosomenlabor)
  • 2001 -2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Wiener Schlaganfalldatenbank und Mitglied der Vienna stroke study group, Abteilung für Neurologie, Universitätsklinik Wien
  • 1995 -2001 Studium der Humanmedizin. Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde am 21.03.200

Auszeichnungen

  • 2011 Hans-Weitgasser-Preis (Erstautor), Wissenschaftliche Vereinigung der Steirischen Dermatologen
  • 2009 Kyrle Reisestipendium der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie

Publikationen

Mobile teledermatology for skin tumour screening: diagnostic accuracy of clinical and dermoscopic image tele-evaluation using cellular phones.

By |Mai 13th, 2011|Categories: Allgemein, Publikationen|

BACKGROUND: The ability to diagnose malignant skin tumours accurately and to distinguish them from benign lesions is vital in ensuring appropriate patient management. Little is known about the effects of mobile teledermatology services on diagnostic [...]

Präsentationen